Teichwirte aus der Region - Mohr, Krappmann, Humann

#1 von Hante Fliedner , 10.08.2011 23:58

Die hiesigen Teichwirte (Nord-Oberfranken, Raum Lichtenfels und Coburg) "spreißeln" sich mit ihren Einträgen in diesem Forum, ich gebe daher ein paar kurze Hinweise:

- Fischzucht Seidmannsdorf (bei Coburg) - betrieben von Wolfgang Mohr und seiner Ehefrau Christine.
Teich- und Hälterungsanlage in wunderschöner Lage; liebevoll gepflegt (un-spießig).


Fischzucht Seidmannsdorf: "Bildnachweis-Link"

Verkauft dominant Forellen (Regenbogenforelle), (Elsässer) Saiblinge, Karpfen (Hecht, Zander, Waller; Zukauf von anderen gefragten Süßwasserfischen; in Absprache: Besatzfische).
Die Qualität der Fische, zumal auch der eigenen Räucherware, ist erstklassig.
Verkaufszeiten: Freitag (Vormittag, Nachmittag) und am Samstag (Vormittag); ansonsten nach Vereinbarung.
Mohr betreibt - zusätzlich - eine kleine Hundezucht und hat hier eine Internetseite: "LINK".
[Tel.: 09561-29938; Mobil: 0170-2152313]

- Fischzucht Seehof (bei Schney | Landkreis Lichtenfels) - betrieben von Alexander Krappmann + Familie + MitarbeiterInen (Ausbildungsbetrieb).
Große Teich- und Hälterungsanlage in landschaftlich schöner, abgeschiedener Lage.
Verkauft Forellen (Regenbogenforelle), (Elsässer) Saiblinge, Karpfen (Hecht, Zander, Waller und andere gefragte Süßwasserfische; liefert ständig Besatzfische für die Baggerseen und den Main im "Oberen Maintal").
Weitere Informationen (Öffnungszeiten, etc.) entnehmen Sie der Hompage: "LINK".

- Fischland Lautertal (Oberlauter, Gemeinde Lautertal, Landkreis Coburg) - betrieben von Kurt Werner Humann, Ehefrau und Mitarbeitern.
Große Hälterungsanlage im Oberlauf der Lauter (Nebenfluß der Itz).
Verkauft alle Süßwasserfische und die gängig gefragten Seewasserfische (Zukauf); liefert Besatzfische für die Fischereiberechtigten im Großraum Coburg; betreibt einem mobilen Fisch-Imbiß-Stand (Open-Air-Veranstaltungen, etc.) + Ladengeschäft an seiner Anlage + Catering | Party-Service.
Weitere Informationen (Öffnungszeiten, etc.) entnehmen Sie der Hompage: "LINK"
[Anmerkung | Hinweis: Humanns Internetseite liefert u.a. Informationen zur Geschichte der Fischerei und Teichwirtschaft in der Region.]
[Vermarktungshinweis - Anfragen bitte besonders an Mohr und Humann -: Speisekrebse = Signalkrebse und Edelkrebse (Mohr) auf Anfrage.]


Erst der Fisch – dann das Fischen

 
Hante Fliedner
Beiträge: 325
Punkte: 171
Registriert am: 14.01.2011

zuletzt bearbeitet 10.05.2012 | Top

   

**
Kulinarisch - Brachsen / Bresen / Brasse statt Karpfen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen